Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Sich auf die Franchisegebühr zu konzentrieren, ist dumm

mathias 0

Bei Franchise Ideen ist es dumm, sich nur auf die Kosten der Franchisegebühr zu konzentrieren.

Dies liegt daran, dass die Differenz zwischen einer Franchisegebühr von 25.000 USD und einer Franchisegebühr von 35.000 USD null beträgt.

Ich erkläre es.
Letzte Woche habe ich mit einem Kunden über die von ihm untersuchten Franchise Ideen gesprochen. Aus irgendeinem seltsamen Grund konzentrierte sich Charles – eigentlich hyper-konzentriert – auf die Vorab-Franchisegebühr. Die beiden Franchisemöglichkeiten, die er in Betracht zog, befanden sich im selben Franchisesegment und waren direkte Konkurrenten.

In Bezug auf die Investitionen waren sie ziemlich nah beieinander… insgesamt rund 350.000 USD.

Es gab jedoch einen Unterschied von 10.000 USD bei der Franchisegebühr. Das ist eine Menge Geld.

Nicht wirklich.

350.000 Dollar sind eine Menge Geld.

Vergessen Sie beim Einkauf die Franchisegebühr.

Die Franchisegebühr ist nur ein kleiner Teil der Gleichung. Es handelt sich lediglich um eine Lizenzgebühr. Jeder, der ein Franchise gekauft hat, hat es bezahlt. Es sind die Eintrittskosten. Wenn du es bezahlst, öffnet sich das geheime Gewölbe.

In diesem Tresor befindet sich das Rezept. Das Rezept enthält alles, was Sie für den Betrieb Ihres Franchise-Geschäfts benötigen.

Das ist, was du willst. Sie wollen, was sie haben. Deshalb beschäftigen Sie sich mit Franchising.

Hoffnungsvoll.
WAS BEKOMMST DU?

Sie müssen herausfinden, was Sie für diese Franchisegebühr erhalten.

Alles, was Sie tun müssen, um herauszufinden, ist:

    Fragen Sie den Franchise Development Director
    Fragen Sie die Franchisenehmer

Der Franchise-Entwicklungsbeauftragte gibt Ihnen eine Liste der Dinge, die Sie erhalten, wenn Sie Franchise-Inhaber werden. Dinge wie:

    Ihre Bedienungsanleitung
    Formale Ausbildung
    Zugang zu ihrer Technologie
    Zugang zu ihrem Marketing-System
    Ihre Marke
    Unterstützung

Das Beste am Franchising ist, dass Sie nach Erhalt der Informationen von einem Franchisegeber leicht herausfinden können, wie gut sein System ist. Sie müssen sich nur an die Personen wenden, die bereits ihr eigenes Geld investiert haben.
Fragen Sie die Franzosen

Mach es einfach.

Rufen Sie an und besuchen Sie viele aktuelle Franchisenehmer der Konzepte, an denen Sie interessiert sind.

Stellen Sie ihnen Fragen. Wie dieser. Sie können herausfinden, was Sie wissen müssen.

Konzentrieren Sie sich nicht auf die Franchisegebühr. Denken Sie daran, es sind nur die Eintrittskosten.

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie dafür bekommen, nicht auf die Kosten.

Franchise-Besitz ist ein langfristiges Spiel.

Die Kommentare sind deaktiviert.